Nissan 370Z Nismo Roadster Concept: 344 PS für die Cabrio-Studie

Nissan 370Z Nismo Roadster Concept_2015_01

Dem 370Z wird das Dach abgenommen: Das Nissan 370Z Nismo Roadster Concept ist eine Cabrio-Studie mit 344 PS. Auf der Chicago Auto Show wurde der offene Protz-Japaner jetzt vorgestellt. Ob er allerdings jemals in Serie gehen wird, wurde noch nicht verraten. Wir bringen hier etwas Licht ins Dunkle.

Allen, die sich jetzt schon auf das Nissan 370Z Nismo Roadster Concept freuen, sei gleich gesagt: Wenn überhaupt, dann startet diese Cabrio-Studie mit 344 PS frühestens 2016. Zwar will man jedes Jahr einen neuen 370Z-Ableger auf den Markt bringen, aber 2015 ist schon mit dem flinken Pulsar besetzt, so dass der OpenAir-Japaner frühestens im kommenden Jahr eine Chance hat. Aber offiziell ist dieses Teil sowieso erst einmal nur eine Studie. Dem 3,7 Liter-DOHC V6 entspringen 344 PS. Die leiten ihre Power an die Felgen mit dem Bridgestone Potenza S001 245/40 R19 (vorne) und 285/35 R19 (hinten) weiter. Vorne gibt es die obligatorischen LED-Tagfahrlichter, der Innenleben schwarz lackiert ist. Was es aber so nur im Roadster-Konzept geben wird: Den Carbon-Heckspoiler. Sollte dieses Modell tatsächlich einmal auf den Markt kommen, dürfte es dann wohl für rund 50.000 Euro zu haben sein.

Bilder: © Nissan